Untitled

Home
About me
Gästebuch
Archiv
Kontakt
Abonnieren
You're angry
I know this
The world couldn't care less conversations
You're lonely
I feel this
And you wish you were the best
With No teachers
Or guidance
And you always walk alone
You're crying
At night when nobody else is home

Come over here and let me hold your hand and hug you darling
I promise you that it won't always feel this bad
There are so many things I want to say to you
You're the girl I used to be
You little heartbroken thirteen year old me
You're laughing
But you're hiding
God I know that trick too well
You forget that I've been you
And now I'm just the shell
I promise
I love you and
Everything will work out fine
Don't try to grow up yet
Oh just give it some time
The pain you feel is real you're not asleep but it's a nightmare
But you can wake up anytime
Oh don't lose your passion or the fighter that's inside of you
You're the girl I used to be
The pissed off complicated thirteen year old me
11.11.06 19:51


Kalt...

Ich merke wie mir etwas Warmes und sehr Flüssiges über den Arm läuft...wenn ich hinsehe, schmerzt es...

Ich sehe meine recht Hand an und an der Innenseite meines Zeige- und Mittelfingers klebt Blut...

Ich sehe hinüber zu meinem Schreibtisch und sehe sie dort nach so langer Zeit wieder liegen...die Schere...diese verdammte Nagelschere...

Und nun...nun weiß ich es...ich bin wieder wach...all das war einfach nur wieder ein schöner langer Traum...

Ein Traum voll Wärme, Geborgenheit und Vertrauen..

Und nun....auch wenn ich wieder über meine eigene Naivität und Dummheit lachen muss....schwimmt dieser Traum weg...in blutigen Tropfen, die aus meienr Haut rinnen...

Ich hasse mich selbst für all das, ob nun mehr dafür, dass ich so dumm und naiv war an etwas zu glauben, von dem ich wusste, dass es mir nicht wiederfahren würde oder dafür, dass ich mich nun wieder dafür entstelle und meine Dummheit in Narben zählbar mache....das weiß ich nicht....

Und es ist mir auch egal...

Ich gehe diesen Weg seit Jahren allein und ich lebe noch, und ich werde ihn auch die nächsten Jahre alleine ertragen...

Denn alles was ich war, bin und sein werde gehört zu mir...und auch wenn es nicht den Anschein hat, ich liebe mich so wie ich bin und ich tue all das, weil es für mich ist...

Und nun lasse ich den Schmerz den Rest erledigen....und ich vergesse...und weine....und vergesse...und weine....und werde vergessen....
5.11.06 23:03


Elend...

Meine Welt zerbricht plötzlich in tausend kleine Splitter...
Meine Maske fällt mir vom Gesicht und stellt die Narben bloß...

Mein Herz, was ich als steinernen Klumpen dachte, schmerzt...
Meine Seele, welche ich als verschollen glaubte, weint...

Doch was soll ich tun?
Ich hätte es nie anfangen sollen.

"It is over before it begins..."

Die Dunkelheit der Nacht zerfrisst mich und meine Träume reißen mich in ein Loch der Schuldgefühle.
Die Triste des Tages lässt mich vereinsamen und mich zusammenkauern in mir selbst...




Engel...

Ich wollte dich nie berühren, wie ich dich berührte.
Ich wollte dich nie verletzen, wie es nun unvermeidbar ist.
Ich wollte dich nie kennen lernen, so wie es geschehen ist.
Ich wollte dich nie verlieren, so wie ich es nun werde.

Mein Herz hat dich aufgenommen und nun zerbricht es bei dem Gedanken, dass es dich wieder aufgeben muss...

Weine nicht, irgendwann scheint wieder die Sonne und trocknet das Blut auf deinen Flügeln...

Und irgendwann sehen wir uns wieder und dann gehört dir meine Liebe, dann gehört sie dir ganz allein...

Bis zu diesem Tag werde ich leiden

Für dich!

10.10.06 23:19


Federn und Blut...

Wie ist es wohl, wenn einem das Herz rausgerissen wird?
Bei lebendigem Leibe und man kann nichts dagegen tun!

Wie muss es sich anfühlen wenn dort überall Menschen mit leeren Gesichtern um einen herum stehen und dabei zuschauen?

Wie fühlt es sich an, wenn diese Menschen mit den Augen ohne Ausdruck und offenen Mündern die eigenen Freunde sind?

Wenn ich doch weiß, wie sich so etwas anfühlt, warum kann ich es nicht ändern?
Warum kann ich nichts an der Tatsache ändern, dass ich der Grund für solchen Schmerz bin?

Einem Engel reißt doch auch niemand die Flügel heraus!
Warum kann ich es dann nicht ändern? Obwohl ich will?

Vorwürfe zerreißen mich und meine Seele verbrennt bei dem Gedanken das ich die Schuld trage, wie immer...nur diesmal nicht an meinem sondern an dem Schmerz anderer...

Ich mag mein Spiegelbild nicht mehr sehen...
2.10.06 11:06


Misstakes...

You took my hand, you showed me how
You promised me, you’d be around

I took your words and I believed
In everything you said to me

Remember when we were such fools
And so convinced and just to cool …
I wish I could touch you again
I wish I could still call you friend
I’d give anything

I'll keep you locked in my head
Until we meet again
Until we ... until we meet again

And I won't forget you my friend
Knew What happend

And that last kiss
I'll cherish
Until we meet again
And time makes it harder
I wish I could remember
But I keep your memory
You visit me in my sleep
My darling
9.9.06 15:21


.oO Notice Oo.

Jahaaaa
Heute war mein erster Arbeitstag bei der Telekom! ^~^
Auch wenn es schon um 05.30 Uhr für mich rausging, hat der Tag gut angefangen und ich bin auch total happy, wenn auch ziemlich fertig.

Ich war gerade noch mit meiner Mum einkaufen...und hab mir erstmal für die nächste Arbeitswoche Mikrowellenfraß gekauft O.o Wir haben nämlich für uns Auszubildenden so was wie ne Küche x)

Ich hab jetzt auch son stylischen Firmenausweis *gegenschnipps* ^_^ Der sieht so mega toll aus
Und er ist so shaggadelic!!! *_*
Und dann haben wir noch für unsere Arbeiten am PC im Traningsressort im Heidberg einen USB-Stick bekommen. In Pink/Silber mit EINEM GIGABYTE...total umsonst! *-*

Naja und dann noch ein tolles Schlüsselband und einen total unnützen silbernen Klotz den man sich ans Handy hängen kann und das alles in einer silbernen Dose!! *^-^*

Die Leute sind so weit auch alle okay und in zwei Wochen fahren wir für eine Woche auf ein Seminar in Goslar...ich bin gespannt
1.9.06 18:20


Offene Worte

Für deine Trauer war ich gut genug, dass sogenannte "Trostpflaster" hat sich bewahrheitet!
Wenn keiner deiner tollen angeblichen Freunde da war, opferte ich meine Zeit.

ICH tat das gern für dich. ICH war für dich da!

Wenn du mal wieder einen deiner Wutanfälle hattest und mich eiskalt weggeschickt hast, oder mich vor allen angeschrien hast, als gäbe es kein Morgen. WER hatte Verständnis und wer hat dir DEINE FEHLER verziehen? ICH war diejenige!

ICH tat das weil ich Verständnis hatte. ICH war für dich da!

Und als es mir nun schlecht ging und ich dich brauchte WO warst du? Ich frage dich WO warst du?

Und im Endeffekt sind es wieder MEINE FEHLER....es waren immer MEINE FEHLER....

Und jetzt? Jetzt soll ich deine Ignoranz hinnehmen? Soll weiterhin kriechen und um jedes kleine Stück Zuneigung und Zärtlichkeit betteln? Egal wie weh es mir tut, aber NEIN das werde ich nicht!

Ich habe gesehen, dass ich mit dir ebenso allein wie ohne dich bin und ich werde nicht länger dulden das du mich behandelst als sei ich es nicht wert!

Denn lass dir eins gesagt sein, wenn es jemand wert ist, dann ICH....!
1.9.06 18:12


 [eine Seite weiter]
Gratis bloggen bei
myblog.de