Untitled

Home
About me
Gästebuch
Archiv
Kontakt
Abonnieren
Kalt...

Ich merke wie mir etwas Warmes und sehr Flüssiges über den Arm läuft...wenn ich hinsehe, schmerzt es...

Ich sehe meine recht Hand an und an der Innenseite meines Zeige- und Mittelfingers klebt Blut...

Ich sehe hinüber zu meinem Schreibtisch und sehe sie dort nach so langer Zeit wieder liegen...die Schere...diese verdammte Nagelschere...

Und nun...nun weiß ich es...ich bin wieder wach...all das war einfach nur wieder ein schöner langer Traum...

Ein Traum voll Wärme, Geborgenheit und Vertrauen..

Und nun....auch wenn ich wieder über meine eigene Naivität und Dummheit lachen muss....schwimmt dieser Traum weg...in blutigen Tropfen, die aus meienr Haut rinnen...

Ich hasse mich selbst für all das, ob nun mehr dafür, dass ich so dumm und naiv war an etwas zu glauben, von dem ich wusste, dass es mir nicht wiederfahren würde oder dafür, dass ich mich nun wieder dafür entstelle und meine Dummheit in Narben zählbar mache....das weiß ich nicht....

Und es ist mir auch egal...

Ich gehe diesen Weg seit Jahren allein und ich lebe noch, und ich werde ihn auch die nächsten Jahre alleine ertragen...

Denn alles was ich war, bin und sein werde gehört zu mir...und auch wenn es nicht den Anschein hat, ich liebe mich so wie ich bin und ich tue all das, weil es für mich ist...

Und nun lasse ich den Schmerz den Rest erledigen....und ich vergesse...und weine....und vergesse...und weine....und werde vergessen....
5.11.06 23:03
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de